SOMMERVERKAUF BIS ZU -50%


COSTUMEIN

Der Wert der Einzigartigkeit, der mit jeder einzelnen Kreation einhergeht; eine Marke, die sich einem innovativen Konzept der Herrenmode verschrieben hat.
Der zentrale Gedanke, auf dem die Philosophie von Costumein basiert, reagiert auf die Notwendigkeit, "seine Gedanken von programmatischen Starrheiten zu befreien, ohne unbedingt daran zu denken, die dogmatischen Regeln zu brechen, die Nüchternheit und Strenge auferlegen, und sich die Zeit zu geben, mit den Details zu spielen, um herauszufinden, was ausmacht". den Unterschied und hilft, die individuellen Neigungen jedes Kunden auszudrücken". Das Ziel dieses Weges, den der Gründungspartner Alessandro Adamo eingeschlagen hat, um ihn wiedererkennbar und anders zu machen, ist es, sich von Grundkonzepten zu distanzieren. Das Costumein Hemd überrascht mit suggestiven Innovationen und Kreationen. Costumein Hemden werden aus hochmodernen Stoffen mit raffinierten Effekten und Materialien entwickelt, wobei immer der Fokus auf Linien liegt, die absolut den Marktanforderungen entsprechen. Hergestellt aus Rohstoffen von ausgezeichneter Qualität, die durch Behandlungen und Maßnahmen während der gesamten Produktion unverwechselbar gemacht werden, erhalten sie „Einzigartigkeit“ für die jeweiligen Formteile und Oberflächen. Costumein-Hemden werden bis ins kleinste Detail sorgfältig studiert, mischen zeitlose Stile und Inspirationsquellen und schaffen Produkte von sicherer Eleganz und Glamour. Das Hemd, überarbeitet, neu geformt, präsentiert in tausend Farben oder Mustern, strenger, kühner, mit beispiellosem Volumen, ist ein Muss für den gepflegten Mann, der sich immer wohl fühlen möchte, wenn er Kleidung trägt, die seine Persönlichkeit unterstreicht. In Costumein debütiert das "Daily Basic Shirt", eine Linie, die dem täglichen Outfit gewidmet ist. Klassischere Schnitte und Farben in perfekter Harmonie mit formellen Kleidern für einen immer perfekten Look. Vor allem die Costumein Hemden bieten einen hervorragenden Tragekomfort, auch in den asymmetrischen Modellen, die die etablierten Ziele komplett verlassen, sich differenzieren und eine emotionale visuelle Wirkung erzielen. Tatsächlich greifen sie die Räume und Volumina, die traditionell der Herrenmode vorbehalten waren, vollständig auf und wenden sich einem völlig kühnen Ansatz zu einem Kleidungsstück zu, das seit jeher der Prinz in der Garderobe jedes Mannes war.
×